Новогодний праздник

Mit stürmischem Applaus und lautem „Bravo“ begrüßte das Publikum unsere Zirkusartisten. Heute trafen sich Kinder, Eltern und Freunde von Nezabudka 4 im winterlichen Zirkuszelt um das Neujahrsfest zu feiern.

Voller Vorfreude bereiteten sich die Kinder auf die Vorstellung vor. Sogar die Kleinsten der Zirkusfamilie standen in der Manege und Zuschauer dürften sich auf die bunte und abwechslungsreiche Vorstellung freuen.

Das Thema des Jolka-Festes in diesem Jahr entstand spontan aus Faszination von der farbenfrohen und lauten Zirkuswelt, die unsere Sternenkinder bereits im Frühjahr 2018 für sich entdeckt haben. Jeder konnte sich damals in verschiedenen Rollen ausprobieren und Ruhm eines Zirkusartisten genießen.

Nun bekam das Zirkuszelt die Fleur des Neujahrsfestes und „Jolka-Fest-Accessoires“ und das Publikum und unsere Artisten erwarteten den wichtigsten Zauberkünstler: Väterchen Frost. Er hatte nämlich schon immer den Traum, seine Zauberkunst in einem richtigen Zirkus präsentieren zu dürfen. Väterchen Frost konnte sich aber nicht vorstellen, was für schöne Begegnungen auf der Manege er erleben wird: Clowns, Pferde- und Kleintierdressur, Jonglage, Akrobaten und Tänzer! Riesenerfolg!

Applaus!