Frauentag bei Nezabudka 4 in Frankfurt am MainBunt und vielfältig wie der Frühling wurde der internationale Frauentag in Nezabudka 4 gefeiert. Der besondere Morgen hat mit einem gemütlichen Frühstück mit Mamas angefangen, das alle Beteiligten offensichtlich genossen haben. Es wurde gelacht und geredet, die Blumen wurden geschenkt und liebe Worte ausgesprochen.  Aber dies war nur eine kleine „Vorspeise“. Die richtigen Überraschungen kamen danach:
Unsere Sternchen haben sich in einem Augenblick in strahlende Zirkusartisten verwandelt: Klein- und Raubtierdressur, Akrobatik und Jonglage, Seiltänzer und Kraftakrobaten. Und mit Erstaunen schauten die Zirkusgäste zu.

Gehobene Kunst, nämlich Theater, wurde den Gästen der „Sonnengruppe“ angeboten. Sonnenkinder haben „Das Märchen vom dummen Mäuschen“ auf die Bühne gebracht und mit ihrem Musiktalent das Publikum begeistert. Und alles ganz professionell: Bühnengestaltung, Kostüme, Gesang und musikalische Begleitung!

Unsere Mamas (und nicht nur Mamas!) strahlten vor Freude. Die Überraschungen waren ein großes Geheimnis. Kein Kind wollte es zufällig Zuhause verraten. Aber natürlich haben die weisen Mamas vermutet, was sie erwartet. Ohne ihre Hilfe wäre die Feier nicht so schön gewesen. Danke!